Rollatoren/Rollstühle

 

Um auch mit Behinderung oder im hohen Alter aktiv am öffentlichen Leben teilzunehmen, gibt es eine große Bandbreite an Rollatoren (Gehwagen) und Rollstühlen. Diese Hilfsmittel können individuell an ihren Benutzer angepasst werden, um so den Alltag zu erleichtern.

 

Beispiele für Rollatoren:

  • Delta-Gehrad (Gehwagen mit 3 Rädern), geeignet für den Inneneinsatz, nicht empfehlenswert für den Außenbereich
  • Arthritis-Rollator (Gehwagen mit Unterarmauflage), geeignet für Personen, die Probleme mit den Händen haben und sich somit nicht auf ihre Handflächen stützen können
  • Sonderanfertigungen, wie zum Beispiel sehr niedrige Rollatoren für kleinere Personen oder breitere Rollatoren für stärkere Personen

Rollatoren können vom Arzt verschrieben werden.

 

Dietz Rollator

 

Beispiele für Rollstühle:

  • Rollstuhl mit höhenverstellbaren Fußstützen, um das verletzte Bein hochzulagern
  • Rollstuhl mit Bremsen für Begleitperson, geeignet um Höhenunterschiede in der Umgebung sicher und kontrolliert zu meistern

Natürlich gibt es eine Vielzahl an Zusätzen wie Sicherheits- oder Fixierungsgurtsysteme, Treppensteighilfen oder spezielle Anti-Dekubitus-Sitzkissen.

Rollstühle können vom Arzt verschrieben werden.

Rollstuhl S-Top

Um Sie gut und richtig beraten zu können, würden wir uns über Ihren Besuch sehr freuen.